Biken auf dem Uetliberg


Der Uetliberg bietet nicht nur eine grandiose Aussicht, sondern auch zwei offizielle Biketrails: den Triemli und den Höckler. Diese bieten zwar weder richtige Kicker noch spektakuläre Drops, man kann jedoch trotzdem ziemlich viel Spass haben und sie eignen sich perfekt zum schnellen Afterwork-Ride.

In den vergangenen Jahren kam es auf dem Uetliberg immer wieder zu Streitigkeiten zwischen Spaziergängern, Bikern und der Stadt Zürich als Eigentümerin. Daher hat die Stadt Zürich entschieden, zwei offizielle Biketrails zu bauen. Damit sollte der Bau illegaler Strecken verhindert werden, Ruhezonen für das Wild erhalten bleiben und Spaziergänger auf den Waldwegen geschont werden.

Dies klappt bislang recht gut, auch wenn die Biketrails auf dem Uetliberg als eher zahm beschrieben werden. Das mag auf der einen Seite stimmen, andererseits gibt es wenige Städte, die zwei offizielle Biketrails mit doch recht hohem Spassfaktor unterhalten.

 

Antennentrail (Triemli) und Höckler-Trail


Der Zürcher Hausberg bietet viel für Biker und andere Erholungssuchende. Deswegen ist es besonders wichtig, sich an die Regeln zu halten und nur auf den für Biker vorgesehenen Wegen zu fahren.

 Biketrails

 

Biketrail Triemli / Antennentrail: Der grössere der beiden Biketrails am Uetliberg heisst offiziell “Biketrail Triemli”, wird aber zumeist “Antennentrail” genannt und ist ein Mountainbike-Singletrail. Er wurde durch die Stadt errichtet, im Frühsommer 2005 eröffnet und seitdem stetig ausgebaut. Der Start befindet sich gleich unterhalb der Sendeantennne beim grossen Grillplatz auf dem Uetliberg. Das Ziel liegt ein wenig oberhalb der SZU-Station Triemli. Die Höhendifferenz beträgt rund 350 Meter, die Streckenlänge 3,5 Kilometer und der schmale Pfad ist meist nur 30 bis 60 cm breit. Die Fahrzeit beträgt ca. 11 Minuten runter und eine halbe Stunde rauf (je nach Gewicht des Bikes und Fitnessgrad des Bikers). Mit einem durchschnittlichen Gefälle von 10% ist er zeitweise sehr steil. Das erfordert Geschicklichkeit und eine gute Beherrschung des Bikes.

Biketrail Höckler: Auch der Singletrail am Höckler hat es in sich. Der schmale Pfad ist meist nur 30 bis 60 cm breit, 500 m lang und zeitweise sehr steil. Mut, Geschicklichkeit und eine gute Beherrschung des Bikes sind nötig, um die Abfahrt bewältigen zu können.


Wissenswertes

Mehr vom Uetliberg